In unserem letzten Projekt wollten wir unsere JS-Dateien kleiner kriegen und sie vor Ideen-Klau und anderen Interessenten schützen. Dazu eine kleine Linkliste mit einigen nützlichen Tools!

Funktionen von Packern

  • Entfernen von Kommentaren
  • Entfernen von Leerzeichen und Tabs
  • Verkürzen der Variablen-Namen

Was vor dem Packen beachten sollte

  • Semikolons nicht vergessen, obwohl sie nervig sind

Es gibt ein Bundle für TextMate, das einem hilft, einen gut zu packenden Code zu schreiben. Es basiert auf dem Packer von Dean Edwards und heißt JS-Lint. Neben dem tatsächlichen “JS-Lint” bietet das Bundle auch andere Features wie das “Quick-Lint”.

Packen des JS-Codes mit einer Serveranwendung

Mir sind zwei serverseitige Anwendungen bekannt. Das sind:

Beide Websites bieten die Möglichkeit, die Datei hochzuladen und die komprimierte Version runterzuladen.

JS mit JS Packen

Es gibt auch Client-Anwendungen, die direkt im Browser ausgeführt werden:

Der letzter Packer ist umfangreicher und bietet neben dem Packen die Möglichkeit, eine Datei absichtlich zu verschleiern, um Diebstahl zu verhindern!

Post new comment

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.